ANSCHLIESSEND: gemeinsames Gespräch

16:10 UHR
mit Stephan DuCharme (X5 Retail Group)
und Thomas Bruch (Globus)

Stephan DuCharme
Jg. 1964, ist seit November 2015 Vorsitzender des Aufsichtsrats der russischen X5 Retail Group, die er zuvor dreieinhalb Jahre erfolgreich als CEO geleitet hat. X5 zählt neben Magnit zu den Einzelhandelsriesen und führenden Food-Retailern Russlands und betreibt drei Formate: Supermärkte (Pyaterochka und Perekriostok), Hypermärkte (Karusel) und Convenience Stores (Perekrestok Express und Kopeyka). Stephan DuCharme gilt als ausgewiesener Retail-Experte mit breiter Expertise: Seit 2008 war er bereits Mitglied des X5-Aufsichtsrats. Vorherige Stationen seiner Karriere waren u.a. die SUN Group, Alfa Group, European Bank for Reconstruction and Development (EBRD) and Salomon Brothers Inc. Stephan DuCharme machte sein Examen an der University of California in Berkeley und absolvierte sein MBA-Studium an der renommierten INSEAD Business School.

 


Thomas Bruch

geb. 1950 in Saarbrücken, ist geschäftsführender Gesellschafter der GLOBUS Holding GmbH & Co. KG und leitet in der fünften Generation das Familienunternehmen GLOBUS mit Sitz in St. Wendel. Nach einigen praktischen Tätigkeiten in verschiedenen Unternehmen ist Thomas Bruch im Januar 1978 in das Familienunternehmen GLOBUS eingetreten. Als sein Vater, Dr. Walter Bruch, im Jahr 1981 seine Aufgaben rankheitsbedingt nicht mehr wahrnehmen konnte, übernahm Thomas Bruch die Geschäftsführung des Unternehmens. Heute betreibt GLOBUS in Deutschland, Tschechien und Russland großflächigen Einzelhandel. Darüber hinaus ist das Unternehmen im Baumarkt- und Elektrofachmarkt-Bereich aktiv. Thomas Bruch ist MMM-Vizepräsident.

Zurück

Frage an den Sprecher