„Europa und seine Grenzen“

12:10 UHR
Sprecher: Dr. Navid Kermani
Orientalist, Autor, Friedenspreisträger des Dt. Buchhandels 2015, Redner des Jahres 2014

ist Preisträger des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels 2015. Seine Dankesrede in der Paulskirche stößt auf ein breites mediales Echo. Gleiches gilt für seine Festrede zum 65. Jahrestag der Verkündung des Grundgesetzes am 23. Mai 2014, die später zur Rede des Jahres gewählt wird. „DIE ZEIT“ bezeichnet ihn als „den lebenden Beweis dafür, dass der Intellektuelle als öffentliche Figur nicht ausgedient hat“. Für den Stiftungsrat des Friedenspreises ist der habilitierte Orientalist und Schriftsteller „eine der wichtigsten Stimmen unserer Gesellschaft“. Kermani berichtet immer wieder als Reporter aus Kriegs- und Krisengebieten und beschäftigt sich in seinen öffentlichen Stellungnahmen mit dem Verhältnis zwischen Glauben und Gesellschaft sowie den Beziehungen des Westens zu den Ländern im Nahen Osten. Für sein akademisches und literarisches Werk wurde Kermani vielfach ausgezeichnet.

Zurück