„Unternehmen als Sinnfabriken: Plädoyer für einen neuen radikalen Humanismus“

11:10 UHR
Sprecher: Tim Leberecht
Business-Vordenker, Unternehmer & Autor

ist einer der leidenschaftlichsten und scharfsinnigsten Vordenker für einen neuen Humanismus in Wirtschaft und Gesellschaft vor dem Hintergrund von Digitalisierung, Automatisierung und Künstlicher Intelligenz. Er ist Autor des internationalen Bestsellers „Business-Romantiker: Von der Sehnsucht nach einem anderen Wirtschaftsleben“ und veröffentlicht regelmäßig in Publikationen wie Harvard Business Review, Fast Company, Forbes, Fortune, Wirtschaftswoche, Süddeutsche Zeitung oder Wired. Als Deutsch-Amerikaner, der vierzehn Jahre in Silicon Valley gelebt hat, ist Leberecht ein Kulturwandler im wahrsten Sinne des Wortes. Er ist davon überzeugt, dass exponentielle Technologien vor allem eine humane Transformation erfordern.

Zurück

Frage an den Sprecher