LEARNING JOURNEY IN BERLIN #2

VON DIGITALER TRANSFORMATION UND NEUEN GESCHÄFTSMODELLEN

Es waren zwei inspirierende Tage in Berlin – geprägt von starken Inhalten und viel Raum für Kommunikation in der entspannten Atmosphäre des Private Roof Clubs: Zum zweiten Mal führte „MMM öffnet Türen“ die Mitglieder im Rahmen einer Learning Journey in die Hauptstadt der Gründer, ein Blick in die Zukunft inklusive. Im Rahmen von Besuchen und Gesprächen mit Start-ups erhielten die Teilnehmer tiefe Einblicke in deren Produkte, Services, Arbeitsweise und Geschäftsmodelle. Spannende Unternehmer und Unternehmen – darunter ein Keynote-Vortrag von Apple – bereicherten das Programm. Viele Redner und Unternehmer mit Tiefgang und Weitblick ermöglichten einen intensiven Austausch und gaben wichtige Impulse, darunter u.a. Fränzi Kühne (Mit-Gründerin von Torben, Lucie und die gelbe Gefahr – TLGG – und jüngste Aufsichtsrätin Deutschlands), Dr. Leif E. Görtz (Aufsichtsratsvorsitzender von Thalia und Start-up-Investor), Sebastian Stricker (CEO von share, Partner von dm und REWE), Prof. Dr. Bastian Halecker (Hungry Ventures) und viele weitere Innovatoren, Unternehmer und Digitalexperten. Im Rahmen eines Besuchs auf dem EUREF-Campus erhielten die Teilnehmer zudem einen Einblick in Smart-City-Strategien für die Stadt von morgen. Höhepunkt am Abend war das Get-together m BRLO BRHOUSE inklusive Vorstellung durch die Gründer.