Veranstaltung

VIBRANT THINKING

Neue Arbeitsmodelle
Agile Empathie statt starres Führungskonzept
Im Fokus: Jobsharing & Holacracy

Neue Arbeitsmodelle

Agile Empathie statt starres Führungskonzept

TERMIN: 11. Juni 2021
UHRZEIT: 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
ORT: Online
PREIS: 59,- Euro zzgl. MwSt.
DURCHFÜHRUNG: MMM-Club e.V., Mitglieder des JUM-Kreises 2020 in Kooperation mit Vibrant Thinking.
Vibrant Thinking ist eine Wissensplattform, die den Austausch einer dynamischen Perspektive auf Managementfragen anregen will. Die Plattform ist eine Initiative von Utho Creusen, Anna-Leena Haarkamp und Koen Hazewinkel. Mehr unter: www.vibrant-thinking.org
LEITUNG: Simone Krah, Präsident MMM-Club e.V., und Prof. Dr. Utho Creusen, MMM-Präsidiumsmitglied und JUM-Mentor

 

Auf Wunsch unserer Mitglieder setzen wir die Serie der Vibrant Thinking-Online-Events fort. Diesmal befassen wir uns mit neuen Arbeitsmodellen und präsentieren Ihnen:

a) Zwei Frauen, die zeigen, wie Jobsharing in einer Führungsposition funktioniert:
Lernen Sie Joanna Tornai (Mitglied JUM-Kreis 2015) und Kathrin Stobbe-Werner (aktueller JUM-Kreis) von Unilever kennen, die sich im Job-Share die Stelle des Customer Directors für Foods & Refreshment teilen und gemeinsam die EDEKA-Gruppe und die RTG Retail Trade Group betreuen. Sie stellen Ihr Arbeitsmodell und ihre Erfahrungen damit vor, gehen darauf ein, welche Rolle Flexibilität und Agilität in diesem Kontext spielen und welche Anforderungen an Führung dies mit sich bringt. 

b) Stefan Münter, Co-CEO der Finanzplattform Europace AG,  der seine Erfahrungen mit dem Organisationsmodell der Holakratie (engl. Holacracy) präsentieren wird: 2017 haben er und sein Mit-CEO Thomas Heiserowski das Unternehmen in eine holakratische Organisation transformiert und Europace zu Deutschlands größter Transaktionsplattform für Baufinanzierungen und Ratenkredite ausgebaut. Das neue Management-System der Holakratie (engl. Holacracy) ist eine Antwort auf sich verändernde Arbeitswelten. Gerade beim Umgang mit Komplexität in Organisationen setzt das neue Organisationsmodell für Unternehmen auf flache Hierachien und  explizit auf die Entscheidungskompetenz und Einbindung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Holocracy forciert neue, kreative Lösungsansätze und ist ein Weg zu agilerem und flexibleren Arbeiten. Was sich exakt hinter diesem Modell verbirgt und wie es wirksam eingesetzt werden kann, das besprechen wir mit Stefan Münter.

 

0 TAGE / 0 STUNDEN / 0 MINUTEN

Referent:innen, Moderation & Leitung

Joanna Tornai & Kathrin Stobbe-Werner

Customer Director

Unilever Deutschland GmbH

Stefan Münter

Co-CEO

EUROPACE AG

Simone Krah

Simone Krah

Präsidentin (geschäftsführend)

MMM-Club e.V.

Prof. Dr. Utho Creusen

MMM-Präsidiumsmitglied und JUM-Mentor

Positive Leadership

Agenda

  • Begrüßung durch Simone Krah,
    MMM-Präsidentin

  • Vorstellung von Teilnehmern & Konzept, Einführung in das Thema
    durch Prof. Dr. Utho Creusen und Koen Hazewinkel (Vibrant Thinking)

  • Impulsvorträge zum “Jobsharing in einer Führungsposition bei Unilever” und zum Thema “Das agile Organisationsmodell der Holakratie”
    durch die Referent:innen Joanna Tornai & Kathrin Stobbe-Werner (Unilever) Stefan Münter (Europace AG)

  • Break-Out-Sessions mit Q+A
    Dauer der Sessions:
    40 Min.
    In den Break-Out-Sessions stellen die Referent:innen den Teilnehmern dezidiert für Fragen und einen intensiven Austausch zur Verfügung.

  • Wrap-Up im Plenum und Abschlussrunde

ANMELDUNG

Melden Sie sich jetzt für das Online-Event an.

Zur Anmeldung

Kontakt

Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung. Zur Anmeldung verwenden Sie bitte das Formular, im Feld „Anmeldung“ weiter oben.

Mail schreiben

+49 0 641-97442-222

Diese Webseite verwendet Cookies

Zu den eingesetzten Cookies zählen essenzielle, die für den Betrieb der Webseite notwendig sind. Außerdem nutzen wir Cookies für anonyme Statistikzwecke. Diese helfen uns die Webseite und Onlinedienste zu verbessern. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.