News

MMM-Club

September 2021

JUM-Mitglieder zu Gast bei Alnatura

VON Simone Krah

Die Mitglieder des aktuellen JUM-Kreises (JUM= Junge Unternehmer im MMM-Club) waren im Rahmen Ihres ersten realen Meetings in Corona-Zeiten zu Gast bei Alnatura in Darmstadt. Und Lukas Rehn, der selbst JUM-Mitglied ist, und das gesamte Alnatura-Team erwiesen sich als exzellente Gastgeber.

Den Auftakt bildete ein Unternehmergespräch mit Alnatura-Gründer Prof. Götz Rehn und Geschäftsführer Sönke Kasch, die Einblick in die Unternehmensphilosophie, aktuelle Entwicklungen sowie Vision und Mission von Alnatura lieferten. Aktuell gibt es 140 Alnatura Super Natur Märkte in 65 Städten in 13 Bundesländern. Unter der Marke Alnatura werden über 1.300 verschiedene Bio-Lebensmittel produziert.

Neben dem Coaching durch JUM-Mentor Prof. Dr. Utho Creusen und aktuellen internen JUM-Projekten stand der Besichtigung des eindrucksvollen Unternehmenssitzes Alnatura Campus auf dem Programm. Das Gebäude  erfüllt höchste Ansprüche hinsichtlich CO2-Emissionen und Ressourcenschonung und fördert durch seine offene Architektur neue Formen des Zusammenarbeitens. Zum Abschluss am zweiten Tag standen neben der Besichtigung von Alnatura-Märkten der Besuch im größten Holzhochregallagers der Welt auf dem Programm. Die JUM-Sprecher als auch MMM-Präsidentin Simone Krah dankten allen Beteiligten für zwei intensive, Mehrwert stiftende Tage.

Diese Webseite verwendet Cookies

Zu den eingesetzten Cookies zählen essenzielle, die für den Betrieb der Webseite notwendig sind. Außerdem nutzen wir Cookies für anonyme Statistikzwecke. Diese helfen uns die Webseite und Onlinedienste zu verbessern. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.